Bundesland Schleswig-Holstein

Informationen über das deutsche Bundesland Schleswig-Holstein auf einen Blick.
Das Land Schleswig-Holstein mit der Abkürzung SH und dem Gemeindeschlüssel 01 hat eine Fläche von 15.799 km² und eine Einwohnerzahl von 2.828.986 Bürgern. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von ca. 179 Einwohnern je km².

Die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein ist Kiel und hat mit einer Fläche von 118 km² einen Anteil von 0,75% am Bundesland SH in Deutschland.

Zu Schleswig-Holstein gehören insgesamt 14 Landkreise und 1.125 Orte / Städte.

Landesflagge von Schleswig-Holstein

Alle Landkreise im Bundesland Schleswig-Holstein

Landkreis Dithmarschen (HEI)
Landkreis Flensburg (FL)
Landkreis Herzogtum Lauenburg (RZ)
Landkreis Hansestadt Lübeck (HL)
Landkreis Neumünster (NMS)
Landkreis Nordfriesland (NF)
Landkreis Ostholstein (OH)
Landkreis Pinneberg (PI)
Landkreis Plön (PLÖ)
Landkreis Rendsburg-Eckernförde (RD)
Landkreis Schleswig-Flensburg (SL)
Landkreis Segeberg (SE)
Landkreis Steinburg (IZ)
Landkreis Stormarn (OD)

Die größten Orte im Bundesland Schleswig-Holstein

Es werden maximal 100 Orte mit über 25.000 Einwohnern angezeigt:
Kiel (233.620 EW)
Lübeck (212.095 EW)
Flensburg (86.006 EW)
Neumünster, Holstein (78.128 EW)
Norderstedt (71.284 EW)
Elmshorn (48.317 EW)
Pinneberg (41.289 EW)
Itzehoe (33.221 EW)
Wedel (31.875 EW)
Ahrensburg (30.134 EW)
Geesthacht (29.403 EW)
Rendsburg (28.387 EW)
Henstedt-Ulzburg (26.183 EW)
Reinbek (25.598 EW)

Weiterführende Informationen über Schleswig-Holstein

Webseite vom Land Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein bei Wikipedia