Bundesland Brandenburg

Informationen über das deutsche Bundesland Brandenburg auf einen Blick.
Das Land Brandenburg mit der Abkürzung BB und dem Gemeindeschlüssel 12 hat eine Fläche von 29.479 km² und eine Einwohnerzahl von 2.559.000 Bürgern. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von ca. 87 Einwohnern je km².

Die Landeshauptstadt von Brandenburg ist Potsdam und hat mit einer Fläche von 187 km² einen Anteil von 0,63% am Bundesland BB in Deutschland.

Zu Brandenburg gehören insgesamt 18 Landkreise und 422 Orte / Städte.

Landesflagge von Brandenburg

Alle Landkreise im Bundesland Brandenburg

Landkreis Barnim (BAR)
Landkreis Brandenburg an der Havel (BRB)
Landkreis Cottbus (CB)
Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)
Landkreis Elbe-Elster (EE)
Landkreis Frankfurt (Oder) (FF)
Landkreis Havelland (HVL)
Landkreis Märkisch-Oderland (MOL)
Landkreis Oberhavel (OHV)
Landkreis Oberspreewald-Lausitz (OSL)
Landkreis Oder-Spree (LOS)
Landkreis Ostprignitz-Ruppin (OPR)
Landkreis Potsdam (P)
Landkreis Potsdam-Mittelmark (PM)
Landkreis Prignitz (PR)
Landkreis Spree-Neiße (SPN)
Landkreis Teltow-Fläming (TF)
Landkreis Uckermark (UM)

Die größten Orte im Bundesland Brandenburg

Es werden maximal 100 Orte mit über 25.000 Einwohnern angezeigt:
Potsdam (145.707 EW)
Cottbus (106.415 EW)
Brandenburg an der Havel (74.875 EW)
Frankfurt (Oder) (65.242 EW)
Eberswalde (42.144 EW)
Oranienburg (41.055 EW)
Schwedt / Oder (37.940 EW)
Falkensee (37.493 EW)
Bernau bei Berlin (34.995 EW)
Fürstenwalde / Spree (33.374 EW)
Königs Wusterhausen (32.785 EW)
Neuruppin (32.145 EW)
Eisenhüttenstadt (31.689 EW)
Senftenberg, Niederlausitz (29.136 EW)
Rathenow (27.230 EW)
Spremberg, Niederlausitz (26.348 EW)
Strausberg (26.221 EW)
Hennigsdorf (26.142 EW)

Weiterführende Informationen über Brandenburg

Webseite vom Land Brandenburg
Brandenburg bei Wikipedia