Bundesländer in Deutschland

Alle Bundesländer Deutschlands mit Einwohnerzahlen, Abkürzungen, Landes-Hauptstädten und Flächenangaben sowie Landkarten.
Bundesländer Deutschland Flagge
© Norman Rönz / pixelio.de


Deutschland besteht aus 16 Bundesländern, die alle zusammen seit 1990 die Bundesrepublik bildern. Ein Bundesland bezeichnet einen teilsouveränen Gliedstaat, der nach Rechtsprechung und herrschender Ansicht in der Rechtswissenschaft originäre Staatsgewalt und damit Staatsqualität hat.

Die deutschen Bundesländer im Überblick

BundeslandAbk.FlächeEinwohnerHauptstadt
Baden-Württemberg BW 35.752 km² 10.739.000 Stuttgart
Bayern BY 70.552 km² 12.488.000 München
Berlin BE 892 km² 3.420.786 Berlin
Brandenburg BB 29.479 km² 2.559.000 Potsdam
Bremen HB 404 km² 663.000 Bremen
Hamburg HH 755 km² 1.774.000 Hamburg
Hessen HE 21.115 km² 6.067.021 Wiesbaden
Mecklenburg-Vorpommern MV 23.180 km² 1.707.000 Schwerin, Mecklenburg
Niedersachsen NS 47.624 km² 7.997.000 Hannover
Nordrhein-Westfalen NW 34.085 km² 17.996.621 Düsseldorf
Rheinland-Pfalz RP 19.853 km² 4.059.604 Mainz am Rhein
Saarland SL 2.569 km² 1.050.000 Saarbrücken
Sachsen SN 18.416 km² 4.250.000 Dresden
Sachsen-Anhalt ST 20.446 km² 2.470.000 Magdeburg
Schleswig-Holstein SH 15.799 km² 2.828.986 Kiel
Thüringen TH 16.172 km² 2.335.000 Erfurt

Bundesländer Karte

Diese Bundesländer Karte zeigt alle 16 deutschen Bundesländer in einer Karte.

Alle 16 Bundesländer Deutschlands
© NordNordWest / wikipedia

Bundesland Myten

Sie denken, es gibt ein Bundesland Sylt oder fragen sich "Was ist das 17. Bundesland?"

Viele bezeichnen die spanische Insel Mallorca als siebzehntes Bundesland, weil diese Insel seit Jahrzehnten von Millionen Deutschen Bundesbürgern besucht wird und sich auch viele dort niederlassen.

Beides sind jedoch keine Bundesländer, auch wenn manche es tatsächlich behaupten...